12 von 12 von 12

Ja, ich weiß, schlechtes Wortspiel.

So, dann wollen wir mal:

12Dez

Wie ich das eine oder andere Mal erwähnte, ohne Kaffee geht hier gar nichts.

12Dez1

Danach haben die Götter das Schneeschippen gesetzt – wie jeden Morgen.

12dez2

Unsere Nachtwächterlampe – im Winter brennt sie die ganze Nacht.

12Dez4

Adventskalener just in time gefüllt.

12Dez6

Kind mit dem Schlitten in den Kindergarten gebracht – ebenfalls wie jeden Morgen seit einer Woche.

12Dez8

Schönes Wetter – glaubt einem ja sonst niemand.

12dez9

Unterricht für Freitag vorbereiten – ein hartes Stück Arbeit dieses Mal.

12dez7

Zwischendurch einen Tee und

12Dez5

auf den Adventskranz geblickt. Die weißen Sterne sind neu, sie sind (nicht von mir) selbst gemacht und wurden mir geschenkt. Ich finde sie toll und deswegen bleiben sie drauf – auch wenn das etwas voll wirkt.

12Dez10

Wacker noch den Wochenmitte-Einkauf gemacht.

12dez11

Dann den Weihnachtsbaum geschmückt – den Trip ins Krankenhaus, weil Kind Nummer Eins sich im Hort lang gemacht hat und das Knie nicht mehr belasten konnte, hab ich jetzt einfach mal aussen vor gelassen. Was zählen schon zwei Stunden Zeit, die man anderweitig eingeplant hatte?

12Dez12

Aber es ist alles gut gegangen, sie scheint schon wieder vorsichtig auftreten zu können. Darauf einen Rotwein und gleich ein kuscheliges Bett.

Mehr Bilder gibt es wie immer bei Caro.

Published in: on 12. Dezember 2012 at 20:55  Hinterlasse einen Kommentar  
Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 245 Followern an