Du hast da eine Spinne

Die Spießigkeit meines Lebens läßt sich ja nicht aufhalten, langsam wird es peinlich.

Ich hatte gestern eine Hausfrauendiskussion mit Sandra zum Thema Wäscheaufhängen. Ihr Mann ist nämlich der Meinung, eine Wäschespinne ist neben Gartenzwergen so in etwa der Inbegriff des deutschen Spießertums. Deswegen bekommt sie keine in den Garten gestellt. Diese Argumentation kenne ich. Als ich eine haben wollte, fragte der Autor ob ich noch alle Latten auf dem Zaun hätte ich mir das wirklich antun wollen würde. Zitat:

„Warum willst Du eine Wäschespinne? Du hast einen Trockner.“

Ich kam mit Argumenten wie Stromsparen, arbeiten an der frischen Luft und ähnlichem. Allein – er schaute mich an, als hätte ich ihn gefragt, ob er Austern zum Abendessen haben wollte. Bis mir einfiel

„Und weißt Du, die Bettwäsche riecht so toll, wenn sie im Garten getrocknet wurde. Wie früher!!“

Nie hätte ich gedacht, daß der Ausdruck „Wie früher“ schon im Alter von vor 75 wirkt. Tut es aber. Er blähte die Nasenflügel, schnupperte und meinte dann, ich könne mir ja vielleicht doch mal probeweise eine kaufen und er würde mir die dann installieren. Ich zeigte stumm auf die Garage und drückte ihm das Werkzeug in die Hand. Seitdem fragt er schon im Februar, wann wir denn endlich wieder die Wäsche draußen aufhängen können.

Zurück zu gestern – ich erwähnte, daß ich gerade kurz vor dem großen Gewitter die Wäsche noch schnell reinbekommen habe. Was sich dann zu erwähntem Wortgefecht über Wäschetrocknen im Garten und dessen Spießerhaftigkeit entwickelte. Es wurden alle möglichen Argumente wie Umweltschutz und Begründungen siehe oben angeführt. Ich hörte mir das an und sagte dann ganz leise

„Also, ich finde ja, Wäsche von der Leine riecht wie damals“

Stille, tiefes Durchatmen und dann

„Naja, also dann hol Dir doch eine Wäschespinne“

Merke: Männer sind zum Großteil logisch, kommt man aber mit Logik nicht weiter, dann helfen immer Kindheitserinnerungen – vorzugsweise solche, die mit schmecken oder riechen zusammen hängen.

Und eigentlich glaube ich gerade auch nicht wirklich, daß ich eben einen ganzen Eintrag über Wäsche trocknen und Wäschespinnen gemacht habe.

Advertisements
Published in: on 14. April 2008 at 07:41  Schreibe einen Kommentar  

The URI to TrackBack this entry is: https://possumswelt.wordpress.com/2008/04/14/du-hast-da-eine-spinne/trackback/

%d Bloggern gefällt das: