Der Reisen kein Ende

Eigentlich wollte ich ja heute von meiner Odyssee Regensburg – Berlin berichten. Nur leider bin ich mit Kind Nummer Eins ab morgen früh schon wieder weg. Grobe Richtung Murcia, Spanien, derweil sich der Autor mit Kind Nummer Zwei eine Männerwoche gönnen wird. Fußball, Bier und Weiber – oder so. Da aber bis zur frühen Heimkunft des Autors eine Nachbarin das Kind hütet, will die Bude hier noch aufgeräumt werden, nicht, daß die Gute das Kind vor lauter rumliegendem Zeug nicht findet. Daher ist gerade eher Hauskatzenwäsche denn Erlebnisberichte schreiben angesagt.

Aber ich liefere nach, denn ab morgen werde ich am Pool unter einer Palme liegen, Cocktails schlürfen und sinnige Einträge schreiben, die ich dann am nächsten Tag aus dem nächsten Internet-Café posten werde.

Ach, das Leben kann einen schon sehr beuteln.

Advertisements
Published in: on 6. Mai 2008 at 18:41  Schreibe einen Kommentar  

The URI to TrackBack this entry is: https://possumswelt.wordpress.com/2008/05/06/der-reisen-kein-ende/trackback/

%d Bloggern gefällt das: