Männer und die Wahrheit

Ich bin ja auch nur eine Frau. Und als solche nie zufrieden mit ihrer Figur. Und der Autor ist da keine Hilfe, weil er schon mantramäßig antwortet (er ist schließlich nicht lebensmüde). Aber wozu züchtet Muttern sich die neue Generation Mann? Wenn nicht wir Mütter, wer dann?

Vorhin hatte Kind Nummer Zwei seine erste Belastungsprobe, als ich mich für eine Gartenparty umzog und den Autor die obligatorische „Sieht mein Hintern in der Hose fett aus“-Frage stellte.

Augenrollen, theatralisches Seufzen und das besagte

„Uuuuuaaahhhh! Du siehst nie fett aus, in gar nix“

Also wurde die neue, unvoreingenommene, noch nicht auf dem „Was Frauen hören wollen“-Seminar gewesene Männergeneration gefragt.

„Kind, sehe ich in dieser Hose dick aus?“

Kind sieht mich lange sinnierend an, spielt mit seiner Flasche zwischen den Zähnen und sagt dann

„Jou“

Wer genau wollte, daß dieses Kind sprechen lernt?

Wir kamen übrigens 30 Minuten zu spät, weil ich leider noch das Outfit ändern mußte – natürlich.

Advertisements
Published in: on 26. Juli 2008 at 19:20  Schreibe einen Kommentar  
Tags:

The URI to TrackBack this entry is: https://possumswelt.wordpress.com/2008/07/26/manner-und-die-wahrheit/trackback/

%d Bloggern gefällt das: