Rita, was kosten die Kondome?!

Ab wann sollte man ein Kind aufklären? Anscheinend hinken wir hinterher bei unserer 5jährigen. Daher versucht sie sich eben in der Öffentlichkeit zu bilden.

Samstag in einem Großmarkt. Laute Stimme meines Kindes beim Schlangestehen an der Kasse.

„Mama, was ist das?“
Zeigefinger auf einer bunte Kondompackung.

„Das sind Kondome“
Man ist ja offen und sexuell befreit und klärt sein Kind auf, wann immer es etwas wissen will. Auch an der Großmarktkasse.

„Was ist das?“
Das Kind war schon immer wißbegierig.

„Die nimmt man, wenn man keine Kinder möchte.“
Flehende, stille Bitte an den Gott der Aufklärung, daß es jetzt gut sein möge.

„Schmecken die?“
Großen Augen schauen mich ungläubig an.

„Nein, mein Schatz“
Mutter unterdrückt so gerade noch eben einen hysterischen Lachkrampf.

„Maaaaaaamaaaaaaa“ – noch größere Augen – „Maaaaaamaaaaa, tut man sich die in den Popo?“

In dem Moment schaute mich die nette Kassieren an und fragte erwartungsvoll

„Das würde ich jetzt auch gerne wissen!“

Ich schaute in zwei Paar erwartungsvolle Augen.

„Maus, das erklär ich Dir dann im Auto“

Und ich hatte wirklich gedacht, ich wäre cooler….

Advertisements
Published in: on 2. Februar 2009 at 10:15  Schreibe einen Kommentar  
Tags:

The URI to TrackBack this entry is: https://possumswelt.wordpress.com/2009/02/02/rita-was-kosten-die-kondome/trackback/

%d Bloggern gefällt das: