Selektives Wassersparen

Zwei Kinder haben ja den Nachteil, daß man auch bei der Hygiene wieder von vorne anfangem muß. Und da gerne beim Toilettengang. Jedes Mal wieder

„Kind Nummer Zwei, hast Du abgezogen?“ Groooooooße Augen.

„Ich hab nicht gekackert!“ Wildes Kopfschütteln.

„Trotzdem!“ Mutter kann so unerbittlich sein.

Kleine Beine rennen zum Bad. Man hört eindeutige Geräusche.

„Hab geflushed“ Und was war da noch?

„Und was ist mit Händewaschen?“ Intensives Inspizieren der kleinen Hände.

„Die sind sauber!“ Worauf der tägliche kindgerechte Vortrag über Bakterien und Sauberkeit folgt. Ich kann ihn schon im Schlaf runterbeten.

Man kann meinem Sohn nicht vorwerfen, er hätte da nicht eine gewisse Regelmäßigkeit im Leben.

Advertisements
Published in: on 15. Oktober 2009 at 18:55  Schreibe einen Kommentar  

The URI to TrackBack this entry is: https://possumswelt.wordpress.com/2009/10/15/selektives-wassersparen/trackback/

%d Bloggern gefällt das: