Besser die Cocktails nie schmeckten

Es war dann doch noch ein sehr schönes Weihnachten. Die Achse des Videos Westpolen-Münsterland-USA hat geklappt und die gesamte Familie hat die Bescherung zusammen gefeiert. Jedenfalls virtuell und das war mehr, als man unter den gegebenen Umständen erwarten durfte. Die Notgeschenke sind gut angekommen und am zweiten Weihnachtstag machte das Christkind dann in Form von Opa und Urgroßmutter Überstunden. Viele Überstunden.

Und für die Mutter gab es noch ein besonderes Weihnachtsgeschenk, wir sind nämlich mit drei Generationen zum Potsdamer Platz in meine Lieblingsbar gegangen um dort *einen* Cocktail zu trinken. Nach dem vierten haben wir uns dann doch wieder gen Osten aufgerafft. Uroma mit drei Irish Coffee und einem Cocktail intus, Opa mit vier Painkillern und Mutter Possum mit nicht wesentlich weniger Alk im Blut. Aber wirklich geschwankt ist keiner von uns – Genetik lügt eben nicht.

So, und nachdem Weihnachten denn auch gut über die Bühne ist, freue ich mich auf Silvester. Und dann kann 2009 auch bitte, bitte endlich gehen. Und gnade 2010 Gott, wenn es sich wagt, auch nur ansatzweise so schlecht zu werden wie das letzte Viertel diesen Jahres.

Wir sehen uns dann auf der anderen Seite.

Advertisements
Published in: on 28. Dezember 2009 at 20:56  Schreibe einen Kommentar  

The URI to TrackBack this entry is: https://possumswelt.wordpress.com/2009/12/28/besser-die-cocktails-nie-schmeckten/trackback/

%d Bloggern gefällt das: