Luma on fire

Es wird nicht mehr lange dauern und bei Possums steht das Jugendamt vor der Tür. Sie werden kommen und freundlich fragen, ob sie uns mal einer moralisch, pädagogischen Prüfung unterziehen können.

Heute morgen bestand Kind Nummer Zwei nämlich drauf, seinen vom Autor gebastelten Stern mitzunehmen. Der beste Erzieher von allen fragte dann auch gleich, woher er denn den tollen Stern von Lauras Stern her habe. Darauf mein Sohn völlig empört

„Das ist kein Lauras Star, das ist ein Luma von Mario Galaxy.“

„Aha“

„Ja, das spiel ich immer mit mein Daddy. Und wir sind gediet. Zwei Mal…das war nicht schön. Nein!“ Sprachs und ging fröhlich, laut und deutlich „The roof is on fire“ singend gen Umkleideraum. Und zwar den gesamten Refrain.

Ja.

Da gab es einen geringfügigen Erklärungsbedarf der Mutter gegenüber dem Erzieher.

„Ehhhh, alsoderAutorspieltabendsmanchmalseltemabundzu
mitdenKindernzusammenundganzkommunikativMarioGalaxy…und, eh, also, das Lied….ja, das hat er gerade im Radio….und bevor ich es ausstellen konnte….ist das wirklich so warm hier drin?“

Der Vorschulpädagoge grinste sich einen, schaute sich um und meinte leise

„Ne, ist klar. Dachte ich mir schon. Wenigstens hat das Kind einen ordentlichen Musikgeschmack.“

Trotzdem werd ich mir mal ein oder zwei CDs von Volker Rosin zulegen, glaub ich. Als Alibi. Fürs Jugendamt.

Advertisements
Published in: on 19. Januar 2010 at 17:20  Schreibe einen Kommentar  

The URI to TrackBack this entry is: https://possumswelt.wordpress.com/2010/01/19/luma-on-fire/trackback/

%d Bloggern gefällt das: