Same procedure und so

Es ist ja ein wenig wie heimkommen.

Ich hab das ja nie gehabt, daß man jahrelang in das gleiche Hotel fährt. Erstens bin ich selten pauschal oder ähnlich gereist und schon gar nicht an ein und den selben Ort geschweige denn Hotel – sieht man mal von Amerikaland ab. Aber jetzt sind wir – also der Possumvater und die Possumkinder – schon zum dritten Mal hier in Warth. Gut, die Anreise war diesmal eher kreativ, aber dafür hatten wir nicht erst auf 1200m Schnee sondern schon irgendwo unter 0.

Aber mit einem ehrlich gemeinten „Frau Possum – schön Sie wieder hier zu haben“ begrüßt zu werden, das hat was. Der Kleine saß in der Jägersause und meinte irgendwann sinnend

„Ich war hier schon mal – ja das war ich!“ und schmiß das Limonadenglas um, was niemanden schreckte.

Und die Große verkündete, die liebsten Länder auf der Welt seien Warth und Deutschland und Amerika und überhaupt sie wolle nur hier zum Skifahren hin. Doch ja, ich mag es hier sehr. Und ich freue mich auf eine erholsame Woche mit skifahrenden Kindern, entspannten Vätern, gutem Essen, noch besseren Weinen und einer ausdauernden Massage.

Wenn jetzt noch das Internet frei wäre, dann würd ich hier gar nicht mehr weg wollen!

Advertisements
Published in: on 30. Januar 2010 at 21:09  Schreibe einen Kommentar  

The URI to TrackBack this entry is: https://possumswelt.wordpress.com/2010/01/30/same-procedure-und-so/trackback/

%d Bloggern gefällt das: