Gender Revolution im Dorf

Als moderne Mutter kommt man ja um gender studies nicht herum. Und außerdem will man ja auch seinen Teil tun, damit die Welt ein klein wenig gleichberechtigter wird. Also darf mein Sohn auf seinen Wunsch hin zum Tanzen.

Da hab ich kein Problem mit. Tanzen ist gut für die Körperhaltung und Koordination, fördert das Rhythmus- und Körpergefühl. Womit ich haber ein erhebliches Problem habe, ist, daß er heute sehr freudestrahlend nach der Stunde zu mir rannte und rief

„Mama, ich will jetzt auch ein rosa Tanzkleidchen!“

Nein, mein Sohn, ich versuche Dir wirklich, wirklich alle Chancen dieser Welt zu bieten und Dir jeden nur erdenklichen Weg offen zu halten – aber ich stecke dann das Geld doch lieber in geschlechtstypischere Tanzkleidung denn auf das Konto des künftigen Therapeuten.

Advertisements
Published in: on 5. März 2010 at 21:36  Schreibe einen Kommentar  

The URI to TrackBack this entry is: https://possumswelt.wordpress.com/2010/03/05/gender-revolution-im-dorf/trackback/

%d Bloggern gefällt das: