Nimm das!

Gestern morgen, als ich meine Tochter in den Ferienhort brachte. Radio Teddy spielte Shame von Barlow und Williams und Mutter und Tochter gröhlten mit. Kaum war das Lied zu Ende wollte meine wißbegierige Tochter Details.

„Mama, wovon handelt denn das Lied?“ Und das mir, der bekennenden Boygroup-Verweigerin.

„Schatz, zu dem Lied gibt es eine Vorgeschichte. Die beiden gehörten mal zu einer Boygroup, die hieß Take That und…“ Tochter unterbricht

„Also wer jetzt, Robbie Williams und der komische andere Mann?“ Tja, wer da wohl in seiner Solokarriere erfolgreicher war…

„Ja, genau, Garry Barlow. Und dann haben sie sich gestritten, haben viele schlechte Sachen übereinander gesagt, aber nicht mehr mit einander geredet und geschworen, nie wieder zusammen aufzutreten.“ Das Detail mit dem Drogen und dem Alk hab ich dann einfach mal raus gelassen.

„Mama! Robbie Williams tritt immer alleine auf. Immer. Der hat keine Gruppe. Noch nie!“ Oh. Mein. Gott. So alt bin ich denn doch schon. So lange ist das Drama doch auch noch nicht her.

„Doch, damals schon und als Take That sich getrennt hat, waren ganz viele Mädchen“ und schwule Jungs, aber das hier war die ab 6 Jahre Version „traurig und haben geweint, aber jetzt haben sich die beiden ja wieder vertragen und stehen wieder zusammen auf der Bühne.“ Und weil ich eine Mutter bin, lasse ich nie die Gelegenheit für eine Moral aus. Normalerweise. Aber mein Kind kennt mich ja nun auch schon sieben Jahre.

„Jaja, ich weiß. Und jetzt sagst Du mir, ich kann daraus lernen, daß man nicht übereinander sondern miteinander reden soll…weiß ich doch!“ Eh…jaaaaaaaaaa….aber eigentlich ist die Moral, daß man sich solche Lieder nicht anhören sollte, weil man erstens sentimental wird und zweitens den dämlichen Ohrwurm den ganzen Tag nicht mehr aus dem Hirn kriegt.

Und drittens, daß Boygroupmitglieder 20 Jahre später irgendwie besser aussehen, als in ihrer weichgespülten, von Plattenfirmen gebügelten Jugend, so daß sogar ich ein zweites Mal gerne hinschaue. Aber auch das hab ich ihr verschwiegen. Besser ist das.

Advertisements
Published in: on 15. Oktober 2010 at 23:56  Schreibe einen Kommentar  

The URI to TrackBack this entry is: https://possumswelt.wordpress.com/2010/10/15/nimm-das/trackback/

%d Bloggern gefällt das: