Reisen tut weh

Dieser Tag war reich an Erkenntnissen.

1. Schnee ist hart. Verflucht hart. Vor allem, wenn er in Pistenform gebracht wird und man drauf knallt, weil man eine Kurve nicht kriegt.

2. Sience fiction ist keine fiction. Erinnert sich jemand an Pille, als er im Wal-StarTreck-Film in ein Krankenhaus unserer Zeit kam, Dialyse barbarisch fand und einer alten Frau eine neue Niere per Tablette gab? Hab ich seit heute auch. Nur keine neue Niere sondern einen dritten Oberschenkel. Er bildet sich gerade aus dem bestehenden linken heraus und ist blau und blutet. Und ich brauchte noch nicht mal eine Tablette dazu. Trotzdem hatte ich mir das mit dem generativen Organwachstum irgendwie anders vorgestellt.

3. Muskelkater geht nicht weg, wenn man am nächsten Tag die gleichen Muskeln wieder beansprucht.

4. Sauna und Massagen helfen auch nicht.

Trotz allem, auf eine krude, seltsame Art macht Skifahren Spaß und ich bleibe dran. Ich lass mich doch nicht von so einem popligen 2000er unterkriege

Advertisements
Published in: on 2. Februar 2011 at 18:40  Schreibe einen Kommentar  

The URI to TrackBack this entry is: https://possumswelt.wordpress.com/2011/02/02/reisen-tut-weh/trackback/

%d Bloggern gefällt das: