Das bißchen Haushalt – heute: Spülen

Die letzten Tage hier sind selbst für unsere Verhältnisse unglaublich stressig. Viel Arbeit, viel Reisserei und viel Gartenarbeit, weil man ja nie weiß, wie lange das Wetter hält.

Und weil ja immer noch was geht, hat uns unsere Spülmaschine verlassen. Also nicht wirklich, aber sie spült so derart unzuverlässig, daß man es auch einfach sein lassen kann. Und kein Spülmaschinenmonteur weit und breit in Sicht. Also bedeutet das abwaschen auf die alte Art.
Was wir ja gerne vergessen, ist, das unsere Kinder das so gar nicht mehr kennen. Also das regelmäßige Spülen und der Kampf, wer abtrocknen muss. Die Geschwisterstreits, die früher um das Thema

„Ich hab schon den Tisch gedeckt, Du machst den Abwasch!!!“

entbrannten. Heutzutage empfinden es die meisten Kinder ja schon als Zumutung, wenn sie die Maschine einräumen müssen – von ausräumen rede ich erst gar nicht.

Nun also das völlige Fehlen des automatischen Helferleins. In meinem Fall fängt die Problematik schon viel früher an – ich hab nicht mehr genug Tockentücher. Ich mein, seit Jahren hängen die bei uns nur noch für die Hände rum – da braucht man jetzt nicht so die Masse. Ich muss gleich noch mal einen Einkauf starten.

Kind Nummer Eins jedenfalls hat gestern den ersten Geschirrberg mit erstaunlichem Gleichmut beäugt, sagte was von

„Ich war ja den ganzen Tag nicht da und hab auch gar nicht hier gegessen, ich muss das nicht wegmachen.“

und wurde vom Auto sehr schnell eingenordet. Was sie mehr erstaunt hat, als das sie protestierte. Und Kind Nummer Zwei hingegen war ehrlich erstaunt.

„Spülen? Mama, was ist Spülen?“ Kleine Stirn in Denkerfalten.

„Eh, das ist nicht Dein Ernst, Kind Nummer Zwei, oder?“

„Meinst Du das Spülen im Waschbecken?“

Nun, ich habe das Gefühl, wir werden unseren Kindern helfen diese Wissenslücke sehr schnell und sehr intensiv aufzufüllen. Bis der Spülmaschinenfritze einen Termin frei hat.

Advertisements
Published in: on 29. September 2011 at 06:37  Schreibe einen Kommentar  

The URI to TrackBack this entry is: https://possumswelt.wordpress.com/2011/09/29/das-bischen-haushalt-heute-spulen/trackback/

%d Bloggern gefällt das: