Act local – Halloween im Dorf

Also wenn dass jetzt nicht der der dörfliche Druchbruch in Sachen Halloween war, dann weiß ich es auch nicht. Es war ein Volk auf der Straße – unglaublich. Soviele Trick ´n´ Treater hatte ich hier noch nie – und es waren auch noch nie so viele Halloweengäste bei uns im Garten.

Und das wirklich Schöne? Halloween wird lokalisiert. Mal abgesehen von den deutschen Sprüchen, setzen sich ganz eigene Traditionen fest. Es gibt beispielsweise einen Umzug, bei dem die Kinder hinter dem beleuchteten Trommelwagen von den Trombösen herlaufen. Sehr geil! Außerdem machen viele Leute kleine, liebevoll verpackte und gefüllte Servietten für die Kinder. Von den kleinen Gartenparties mal abgesehen. Doch, ja, we are getting there!

In diesem Sinne – bis nächstes Jahr!

Advertisements
Published in: on 1. November 2011 at 17:27  Schreibe einen Kommentar  

The URI to TrackBack this entry is: https://possumswelt.wordpress.com/2011/11/01/act-local-halloween-im-dorf/trackback/

%d Bloggern gefällt das: