Life

Rückblick April 2012

Gelesen: Noch mal die Circle Triologie von Nora Roberts and „Das Graveyardbuch“ von Neil Gaiman
Gesungen: Seit langer Zeit mal wieder in der Küche
Gehört: Die Geräuschkulisse beim Volleyball meiner Tochter
Gesehen: HAH! Ich war im Kino in „Iron Sky“
Getrunken: Ehm, Appletini, Rosemary Martini, viel Crémant und noch mehr Green Shakes
Gegessen: Einen Bio-Lammbraten, den der Autor zum Geburtstag von selbstgezogenen Schafen bekommen hat. Mit Rosmarinkartoffeln und Salat.
Gekocht: Ebensolchen
Gefreut: Über den ersten Platz beim Skirennen von Kind Nummer Eins
Geknipst: viel für WSDHA
Gelacht: Hielt sich diesen Monat dann doch eher in Grenzen
Geärgert: Ein wenig über mich selbst
Gekauft: Flugtickets. Viele Flugtickts.
Gespielt: City of Fog.
Gefeiert: Zählt des Autors Geburtstag vom 31ten des letzten Jahres noch, wenn man reinfeiert?
Gefühlt: Sorge, Hilflosigkeit, Genervtheit, Trauer

Wie immer, die Idee ist vom Schäfchen.

Advertisements
Standard

2 Gedanken zu “Rückblick April 2012

  1. Iron Sky laeuft schon in Deutschland? Lohnt es sich? Es gibt hier wohl noch keinen Verleiher, leider 😦 Ich wollte den Film mit „meinen“ Amis im Kino ansehen, aber so wie es aussieht, wird es wohl auf DVD oder Stream schauen hinauslaufen.

  2. daspossum schreibt:

    Ja, er läuft schon. Und ich fand ihn gut, zwischendurch ein wenig moralinsauer, aber sonst sehr nett.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.