Life

Aug´ um Aug´

Meine Tochter wäre dann im Trainingscamp. Heute morgen, 7 Uhr, sie hat schon im Bus mehr aus Pflichtbewußtsein denn aus Sehnsucht gewinkt. Kind Nummer Zwei war auch nicht hilfreich, er wollte nur nach Hause, ihm war das zu früh und zu kalt.

Und eben, als ich in den raren Sonnenstrahlen sass, da fragte ich ihn sinnierend

„Sag mal, Sohn, vermisst Du eigentlich Kind Nummer Eins?“ Kurzes Nachdenken.

„Nur, wenn sie mich auch vermißt.“

Irgendwie fair. Ihr könnt Euch dann ja nach den Ferien überlegen, ob ihr Euch vermisst habt. Und wie statisch dieser Begriff aufzufassen ist.

Advertisements
Standard

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.