Sieben Stunden zu früh

Ich bin eine schlechte Ehefrau.

Der Autor weilte für eineinhalb Wochen in den USA und ich wollte ihn heute um 19 Uhr mit den Kindern vom Flughafen abholen. Pflichtschuldig, wie ich bin, schaute ich gestern abend nach, an welchem Gate er ankommt um einen ordentlichen Parkplatz zu bekommen, damit er nach gefühlten 40 Grad Temperaturunterschied nicht so lange durch die Kälte laufen muss.

Allein, um 19 Uhr sollte keine Maschine aus Charles de Gaulle, wo der Autor Zwischenstation machte, ankommen. Und auch nicht von irgendeinem anderen französischen Flughafen. Leicht panisch wühlte ich in den Unterlagen, die ich wohlgemerkt selbst geordert hatte und stellte fest – ups, der Mann kommt ja schon um 12 Uhr Mittag.

Ich brauche Urlaub. Ganz dringend Urlaub. Wobei Frau Lostinabadbook meinte, ich hätte es immerhin fast 24 Stunden vorher gemerkt, ich solle mich mal nicht so anstellen.

Wenn man mein Leben so betrachtet, hat sie eigentlich recht.

Advertisements
Published in: on 21. November 2012 at 15:12  Comments (1)  

The URI to TrackBack this entry is: https://possumswelt.wordpress.com/2012/11/21/sieben-stunden-zu-fruh/trackback/

RSS feed for comments on this post.

One CommentHinterlasse einen Kommentar

  1. Urlaub, … den gönne ich dir!!!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: