Gestern Alltag, Abenteuer heute

Ich habe mich gestern abend  mit Kind Nummer Eins auf ein Abenteuer begeben. Ich bin in die große Stadt gefahren, im Schneegestöber, an einen Ort, den ich fast nicht kannte und zwar – Achtung – ohne Navigationsgerät.

Ich meine, ich gehöre ja noch zu der Generation, die mit Kartenmaterial in Form von FALK-Faltkarten groß geworden ist und sie sogar lesen konnte. Ich bin immer noch überall hingekommen.

Aber das ist her. Lange her. Wir haben seit langem ein Navi und verlassen uns auch sehr gerne darauf. Bis gestern abend eben, da gab er seinen Geist auf. Und GottseiDank stellte ich früh genug fest, dass ich gar keinen Stadtplan mehr besitze, also haben wir uns den Weg ausgedruckt und Kind Nummer Eins mußte auf Straßennamen achten, die Anweisung lesen und mich leiten. Ich selbst hatte genug damit zu tun, den Wagen auf der Straße zu halten.

„Mama, und wenn wir es nicht finden?“ Kind wurde schon beim ersten Mal verfahren ängstlich.

„Dann fragen wir eben!“ Wenn wir in dem Schneegestöber auch nur irgendwen finden. Allerdings fand meine Tochter das eine nicht akzeptable Möglichkeit, straffte resolut den Rücken und leitete mich weiter.

Und was soll ich sagen?  Wir haben es tatsächlich geschafft. Das Kind war so begeistert, dass sie mir ganz aufgeregt ein High Five gab und meinte, das wäre ein tolles Abenteuer gewesen, das müsse man wirklich mal öfter machen!

So einfach werden aus Kindern Helden.

Advertisements
Published in: on 10. März 2013 at 15:11  Comments (2)  

The URI to TrackBack this entry is: https://possumswelt.wordpress.com/2013/03/10/gestern-alltag-abenteuer-heute/trackback/

RSS feed for comments on this post.

2 KommentareHinterlasse einen Kommentar

  1. Tja, … wenn einer eine Reise macht, … ♥

  2. Daran merkt man, wie alt man geworden ist


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: