Komplimente im Laufe eines Lebens

Ich weiß ja, man verändert sich im Leben. So soll, nein, so muß es sein, sonst ist man echt eine ganz arme Wurst. „Du hast Dich so gar nicht verändert!“ ist für mich eher eine Beleidigung, denn ein Kompliment.

Aber vorhin ist mir aufgefallen, dass man vielleicht doch graduelle Unterschiede machen könnte.

Ich meine, dass ich zum Paradebeispiel der Spießervorstadtmami mutiert bin, ist nicht nur mir schon länger klar. Aber wenn man plötzlich Komplimente bekommt, die man in seiner früheren Zeit als Satire aufgefaßt hat – dann ist das schon hart.

Sonntag kam nämlich Kind Nummer Eins vom Spiel und sagte:

„Mama, Du sollst das nächste Mal auf jeden Fall das Rezept für den Nudelsalat mitgeben. Frau IchmachdasBuffet war ja so begeistert davon.“

Das letzte Mal, das ich so einen Satz bewußt gehört habe, war im Film Elvira, für einen Eintopf, der später eine Massenorgie ausgelöst hat. Und ich hatte mir damals geschworen, wenn ich mal soweit sein sollte, dass ich mit anderen MuttisMamisMamams Kochrezepte in einem solchen Rahmen austausche, dann erschieß ich mich.

Seufz, heute ich seh es einfach als weiteren Schritt ins Biedermeiertum.

Und nur für das Protokoll: Der Nudelsalat ist wirklich der Hammer!

 

 

 

Advertisements
Published in: on 13. März 2013 at 07:24  Comments (12)  

The URI to TrackBack this entry is: https://possumswelt.wordpress.com/2013/03/13/komplimente-im-laufe-eines-lebens/trackback/

RSS feed for comments on this post.

12 KommentareHinterlasse einen Kommentar

  1. Bekommen _wir_ das Rezept denn jetzt auch? 🙂

    • Nope:-)

  2. Und warum hab ich das Rezept noch nicht? Na? Hm?

    Grinsegruß 🙂

    • Nein, ich werde jetzt hier keine Rezepte posten:-)

      • Warum denn nicht? Wir wollen das jetzt aber wissen!

  3. Was ist denn der Unterschied zwischen nach einem Kochrezept gefragt werden und nach einem Computertrick gefragt werden? Ich finde beides schmeichelhaft.

    • Du bist ja, genau wie ich, alt geworden:-)

      • Ich kriege Komplimente für meinen Hintern. Das ist, mit 50, nicht schlecht.

  4. Ja, das sit schon heftig wenn man „willst Du mich heiraten“für sein Schokomousse bekommt und nicht für den ONS…..

    • Das ist echt bitter…

  5. Aber, um nochmal zum Kern zurück zu kommen: wie lautet denn jetzt das Rezept? Ich kann mir eigentlich nicht vorstellen, das es einen Nudelsalat gibt, der mir schmeckt. Bitte, bitte zumindest das Geheimnis verraten, welches sich anscheinend hinter dem Rezept verbirgt (*guckt wie der Gestiefelte Kater: http://www.kulthit.de/bilder/shrek-2/17/123/ *)

  6. Schade *schmollt*

    Gibt es denn wenigstens einen Link zu einem Rezept des Salats? Irgendwo? Pleeeease….!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: