Zwei Freunde sollt ihr sein

Meine Tochter spielt jetzt in der Klassenfußballmannschaft mit, die in einigen Tagen ein Schultunier hat. Und nicht nur das, sie ist auch Kapitänin – weil die Jungs sich nicht einig werden konnten und sich dann irgendwann gesagt haben, wenn sie sich wegen sowas nur streiten, dann könne es ja auch ein Mädchen werden. Vielleicht nicht die ganz richtige Intention, aber das Ergebnis stimmt schon mal.

Damit hat sich alles in diesem Hause geändert. Es gibt bei Tisch keine Querelen mehr, kaum noch andere Streits und kein

„Dürfen wir schon Shows?“.

Denn es wird in jeder Minute, die die beiden zusammen sind, Fußball gespielt.
Geht das gerade nicht, weil es dummerweise gerade Essen gibt, so werden die Eltern quasi ausgeblendet. Es werden Strategien erörtert, verworfen, neue entworfen, diskutiert. Und, Wunder über Wunder, die Große läßt sich vom Kleinen Tipps geben. Der wiederum bewundert Kind Nummer Eins ob ihrer neuen Stellung ohne Ende.

Es ist unglaublich. Ich bin sehr gespannt, wie lange das so gehen wird, aber einstweilen tue ich das, was jedes Elternteil mit einem Funken Überlebenswillen tun würde. Sie einfach nur lassen. Denn ich sehe den Tag kommen, an dem auch diese Phase vorbei sein wird.

Published in: on 6. Juni 2013 at 17:44  Schreibe einen Kommentar  
Tags: ,

The URI to TrackBack this entry is: https://possumswelt.wordpress.com/2013/06/06/zwei-freunde-sollt-ihr-sein/trackback/

RSS feed for comments on this post.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: