Wer braucht schon Zusagen?

Liebe Küchenaufbaufirma,

wenn ihr mir sagt

„Bitte melden sie den Wiederaufbau recht früh an, damit wir ihnen den gewünschten Termin geben können. Aber innerhalb von zwei Wochen ist das kein Problem. Die Einschulungsfeier ihres Sohnes ist ab-so-lut nicht in  Gefahr!“

und ich melde mich dann genau eine Stunde nach Küchenabbau. Und bekomme nach zwei Tagen Wartezeit die Antwort, dass das innerhalb von knapp vier Wochen nichts wird, aber hey, wir kommen dann einen Tag vor der Einschulungsparty, bei der nur 30 Leute anwesend sein werden – darf ich dann mal gepflegt in die Luft gehen?

Danke.

Ist ja nicht, als ob ich andere Dinge im Leben zu tun habe, als Dinge zu organisieren, die andere Leute verbocken.

Published in: on 8. Juli 2013 at 10:06  Comments (5)  

The URI to TrackBack this entry is: https://possumswelt.wordpress.com/2013/07/08/wer-braucht-schon-zusagen/trackback/

RSS feed for comments on this post.

5 KommentareHinterlasse einen Kommentar

  1. Oh ja, wie ich das hasse, wenn ich merke „sagen kann man viel – ob ich mich dann dran halte, ist mir nicht so wichtig…“
    Ich frage mich dann immer, ob man an meinem Auftrag einfach zu wenig verdient oder ob es egal ist, das meine Weiterempfehlung eine gelungene Aktion am „Gegenteiltag“ sein wird.

    Wenn ich so mit meinen Kunden als Selbständiger umspringen würde, wäre ich die meisten wieder los. Und das könnte ich mir nicht leisten (wieviel Firmenpleiten werden dieses Jahr erwartet? Ca. 19.000 in Deutschland?). Na dann …

    • Das habe ich mich allerdings auch schon gefragt. Genau das! Wobei die mich jetzt auch los sind.

  2. Erinnert mich an die damalige Küchenlieferung meiner Eltern. Zwei Wochen sollte es dauern, sechs Wochen hat meine Mutter dann eine 7-köpfige Familie mit einem 2-Platten-Camping-Kocher bekocht. Spülen fanden wir Kinder nur in der ersten Woche noch „urlaubsmäßig“. Danach war es nur noch nervig. Und wenn ich mich recht erinnere, dann wurde die Küche auch 2 Tage vor meiner Kommunion aufgebaut – selbstverständlich nicht komplett und falsch ausgemessen. Mich hat das als Kind nicht interessiert, aber meine Mutter muss ziemlich gute Nerven gehabt haben.

    • Ich behaupte von mir, in einigen Dingen unpanischer zu sein, als die durchschnittliche Hausfrau, was sowas angeht. Aber nach so einer Aktion hätte man mir gleich eine Sonderlieferung Nerven ordern können.

  3. Ich hole mir in 4 Wochen auch eine neue Küche. Nordisches Möbelhaus, Selbstaufbau inkl. Schleppen und Fummelei. Aber dein Post hat mich wieder mit meiner Wahl versöhnt.😀


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: