Das harte Ferienleben in Z.

Meine Kinder haben, wie sie nun schon mehrmals feststellen durften, einfach harte, ungerechte und sklaventreibende Eltern.

Eben gerade wurde am Frühstückstisch der Plan für heute festgelegt:

„Ok, bevor wir heute nachmittag ins Kino gehen: Kind Nummer Eins, Du hängst jetzt die Wäsche auf, Kind Nummer Zwei Du räumst alle Sachen von Rasen, die da nicht hin gehören, damit ich mähen kann. Und danach könnt ihr da, da und da die Beete vom Unkraut befreien.“

Schweigen am Tisch. Schließlich macht der Sohn den Mund auf und fragt ungläubig

„Aber Mama, wann haben wir denn dann Zeit, Freizeit zu spielen?“

Genau in dem Moment, mein Schatz, in dem ihr aufhört, mir in den Ohren zu liegen, wie langweilig Euch doch ist. Aber das habe ich ihnen sicherheitshalber icht gesagt.

Published in: on 19. Juli 2013 at 09:44  Comments (1)  

The URI to TrackBack this entry is: https://possumswelt.wordpress.com/2013/07/19/das-harte-ferienleben-in-z/trackback/

RSS feed for comments on this post.

One CommentHinterlasse einen Kommentar

  1. ach, solch Ferien sind doch nur mit Garten zu ertragen, … mir geht das Gemaule der Gören auch immer auf den Sack: „Mama, mir ist so langweilig!“ – sorry, ich habe weder Zeit noch Geld um jeden Tag einen Megaausflug zu machen°!


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: