Life

Es ist eingetütet, die zweite

Hups, schon fünf Tage in den August rein und noch kein Eintrag. Aber ich habe eine gute Ausrede: Kind Nummer Zwei wurde eingeschult.

Es war eine tolle Feier, sehr warm, sehr gemütlich, viele Freunde waren da – in einem Wort: Es war einfach schön.

Und nein, ich habe nicht geweint, weder während der Zeremonie (es war einfach zu warm) noch danach (ich hatte einfach zu viel zu tun). Und jetzt hab ich auch keine Zeit, ich habe derart viel nach zu arbeiten, Sentimentales geht gerade gar nicht. Das kommt dann, wie bei Kind Nummer Eins, zum unpassensten Zeitpunkt.

Und da das dann wieder ein arbeitstechnisch verlorener Tag ist, arbeite ich heute einfach so weiter!

Werbeanzeigen
Standard

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.