Life

Was wirklich wichtig ist im Leben

Nur, damit mal klar ist, auf welchen Fächern in diesem Hause die Prioritäten liegen:

Kind Nummer Zwei hat sich gestern beim Abtrockenen – ja, wir sind böse Eltern, die ihre Kinder abtrockenen lassen – sehr böse in den Finger geschnitten. Viel Blut, Krankenhaus, Fingerkuppe geklebt, fünf Tage kein Wasserkontakt, ebensolange kein Schreiben und sieben Tage kein Sport – was wohl das Schlimmste sein wird für das arme Kind.

Ich will also heute morgen den Jungen in die Schule bringen, bemerkt Kind Nummer Eins doch:

„Mama, er kann doch eh keinen Sport mitmachen. Und im Hort kann er auch kein Fußball spielen. Wieso läßt Du ihn nicht eine Woche zuhause, wo er doch eh nichts Wichtiges mitmachen kann?“

Ich liebe es, wenn meine Kinder so unglaublich intellektuell denken.

Werbeanzeigen
Standard

Ein Gedanke zu “Was wirklich wichtig ist im Leben

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.