Und nach der Blogpause kommt die Krankheit

Mal ganz ehrlich, es scheint der Wurm drin zu sein. Nicht nur, dass Kind Nummer Zwei sich das Wochenende über die Bronchien aus dem Leib gehustet hat und subfibtril durchs Haus gewandert ist, so dass wir gestern nachmittag schon beschlossen, dass das Kind seinen heute ersten Schulfehltag hat.

Nein, gestern nachmittag fing dann auch Kind Nummer Eins an zu schwächeln, nur um sich am Abend dann beherzt über die Schüssel zu beugen und danach apathisch in die Kissen zu sinken. Da liegt sie nach einigen Thron-Anbetungs-Sessions immer noch. Womit ich dann zwei Kinder KZH hätte, was mir auch lange nicht mehr passiert ist.

Dabei haben wir noch nicht mal wirklich Herbst – wie soll das in ein paar Wochen werden?

Ich sehe dieses Jahr sehr viel Hühnerbrühe auf uns zukommen.

Published in: on 23. September 2013 at 06:15  Comments (2)  

The URI to TrackBack this entry is: https://possumswelt.wordpress.com/2013/09/23/und-nach-der-blogpause-kommt-die-krankheit/trackback/

RSS feed for comments on this post.

2 KommentareHinterlasse einen Kommentar

  1. Gute Besserung, und das mit ‚viel Hühnerbrühe auf uns zu kommen‘ löst bei mir allerdings http://en.wikipedia.org/wiki/London_Beer_Flood Assoziationen aus.

  2. OHJE, …. haltet durch! Salzwasser gurgeln, Apfelessig-Honig-Trinkkur, … ♥


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: