Nochmal Fasten – dieses Mal richtig rum

Und ein kleiner Nachtrag: Meine Tochter erklärte mir nämlich, dass sie jetzt beschlossen hätte, Schokolade zu fasten, wenn ihre Mutter das schon nicht ordentlich hinbekommen würde.

„Mama, ich faste jetzt bis Ostern Schokolade.“ Oh. Schön.

„Oh. Schön.“

„Und weißt Du, was das Beste daran ist?“ Nein, keine Ahnung.

„Nein, was ist das Beste daran?“

„Dass Sonntags sowas wie ein Feiertag ist und man dann Schokolade essen kann!“

Irgendjemand sollte mit dem Kind noch mal über die Grundsätze des Fastens gehen. Ich bin es nicht.

Published in: on 13. März 2014 at 19:56  Comments (2)  

The URI to TrackBack this entry is: https://possumswelt.wordpress.com/2014/03/13/nochmal-fasten-dieses-mal-richtig-rum/trackback/

RSS feed for comments on this post.

2 KommentareHinterlasse einen Kommentar

  1. Das Kind hat aber in einem gewissen Sinn sogar recht. In der römisch-katholischen Kirche wird Sonntags nicht gefastet.

  2. Sie hat ja Recht — wenn man ab Aschermittwoch fastet, dann reicht Verzicht von Montag bis Samstag um bis Ostern auf vierzig Fastentage zu kommen. Daher ist hier im „frommen Basel“ bis gestern noch Fasnacht gewesen, dann kann man ab heute ohne freie Sonntage durchfasten. Deine Tochter bewegt sich mit ihren sonntäglichen Ausnahmen jedenfalls in bester katholischer Tradition.


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: