Als die Bilder laufen lernten

Zum pädagogischen und gut durchdachten Erziehungskonzept des Autors gehört es ja, den Kindern eine grundlegende, cineastische Ausbildung zu geben. Manchmal vielleicht ein wenig zu grundlegend, denn heute war „Godzilla“ dran. Die erste Fassung von 1954. Ich weiß jetzt nicht genau, was die Kinder sich vorgestellt haben, aber die Ausrufe gingen in etwa so

„Eh, Daddy…..der ist ja schwarz-weiß…!“ Eh, jaaaa?

„Daddy, Daddy fliegen da etwa body parts rum, dann will ich den nicht sehen!“ Schatz, dann würden wir ihn Dich nicht sehen lassen, das weißt Du aber.

„Das ist ein Fake…das sieht man aber doch, dass das ein Fake ist!“ Genau das, mein Kind genau das!

Am Ende konnte die Brut nicht anders, sie war total gefangen von der frühen Tricktechnik, hat über die Stimmen philosophiert und fand das einen sehr gelungenen Abend. Und nächste Woche sehen wir dann die Killertomaten!

Published in: on 9. August 2014 at 20:09  Schreibe einen Kommentar  

The URI to TrackBack this entry is: https://possumswelt.wordpress.com/2014/08/09/als-die-bilder-laufen-lernten/trackback/

RSS feed for comments on this post.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: