Erster

Unsere Wochenenden sind bekanntlich voll. Irgendein sportliches Ereignis ist ja immer, gerne auch sonntags. Da hat man es nicht leicht, den Kindern Grundkenntnisse für den Gottesdienst bei zu bringen, denn wenn ich auch nur ansatzweise versuchen würde, ein einziges Spiel durch einen Kindergottesdienst ersetzen zu wollen, wäre das eher….nun ja, nennen wir es kontraproduktiv.

Diesen Sonntag war aber mal nichts und daher haben wir zu Dritt beschlossen, man könne doch mal wieder in die Kirche gehen. Gesagt getan, wir gehen hin, das erste, zugegeben nicht wirklich aufregende oder gar für Kinderohren verständliche Lied wird gesungen. Aus dem Augenwinkel sehe ich Kind Nummer Zwei vertieft im Lied. Nach der Hälfte der Strophen spüre ich ein Zupfen und das Kind fragt im Schreigeflüster eines Achtjährigen

„Mama, ich hab das Lied schon fertig gesungen. Was soll ich jetzt machen?“

Deiner Mutter das Taschentuch reichen, damit sie den Lachanfall tarnen kann.

Published in: on 5. März 2015 at 19:32  Comments (3)  

The URI to TrackBack this entry is: https://possumswelt.wordpress.com/2015/03/05/erster/trackback/

RSS feed for comments on this post.

3 KommentareHinterlasse einen Kommentar

  1. Ist das Problem, dass das Kind in Englisch gesungen hat? Oder hat er es in Deutsch runtergebetet?

    • In Deutsch. Nur hat er das irgendwie nicht mit der Melodie hinbekommen und wollte außerdem wollte er, dass wir alle mal hinne machen, glaube ich:-)

      • Tja, die Kinder … Grüße an die Familie und den Autor. Lang ist es her, aber vergessen habe ich Deinen Mann irgendwie nie. Er war im Ruhrpott zu Teenagerzeiten ein enger Freund meines ältern Bruders und ich die nervige kleine Schwester.


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: