Wenn sich ein Kreis schließt

Einer meiner allerersten Blogbeiträge handelte davon, dass Männer (jedenfalls so gut wie alle, die ich kenne) Geschirr immer auf, nicht aber in die Spülmaschine stellen und wenn doch, sie aber nie anstellen. Der Autor hatte dazu immer so den ironischen Kommentar, er wisse doch nicht, was für ein Programm und so – sagt der Mann, der hobbymäßig programmiert.

Nun ist er einen Schritt weiter gegangen. Unsere Maschine hat gestern die Flügel gestrichen und nicht mehr abgepumpt. Der Held des Hauses hat abgeschöpft, geschraubt, gedreht und den Abfluß genau vor dem Pumploch von einer verirrten Nuss befreit – etwas, wofür ich ja schon wieder den Klempner gebraucht hätte. Probedurchlauf Maschine, alles wieder gut. Also noch mal alles eingeräumt, um im einfachen Schnell-nur-mal-spülen-Gang den Rest Spülmittel vom Geschirr zu bekommen.

Ruf aus der Küche „Das Programm geht nicht. Funktioniert nicht. Warum nicht?“ Ich geh rein, mache die Spülmaschine einmal aus, einmal an, drücke auf den Knopf – geht. Bedeutungsvoller Blick gen Autor.

Vielleicht war die Sache mit der Arbeitsteilung in früheren Zeiten, wo jeder wußte, was er zu tun hatte doch nicht eine so schlechte Sache.

 

 

Published in: on 23. Juni 2016 at 06:16  Comments (5)  

The URI to TrackBack this entry is: https://possumswelt.wordpress.com/2016/06/23/wenn-sich-ein-kreis-schliesst/trackback/

RSS feed for comments on this post.

5 KommentareHinterlasse einen Kommentar

  1. Warum kommt mir das so bekannt vor????

  2. Mein ehemaliger Meister hat in seinem 51jährigen Leben noch nie eine Waschmine oder Spülmaschine angestellt/anstellen müssen. Er weiß gar nicht, wie das geht, und ist total stolz darauf. Weißte Bescheid.😉

    • Naja. Ich habe noch nie eine repariert:-)

  3. Zwischen bedienen und reparieren liegt ja auch ein himmelweiter Unterschied, ne wahr? 😋

    • Das ist wohl wahr. Aber mit etwas gutem Willen wäre ich auch durch die Anleitung gekommen. Ich hatte nur schlicht keinen Bock:-)


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: