Diskussionen, die unsere Eltern nie hatten

Noch mal Olympia. Das ist die einzige Gelegenheit, in der Fernseher hier den ganzen Tag läuft und das nutzt die Brut natürlich aus.

In den letzten Tagen gibt es ja – wieder Mal – heiße Diskussionen über intersexuelle Athleten und wie der Sport damit umgehen sollte. Meine Kinder finden das sehr interessant und wollen Hintergründe. Es sind übrigens Momente wie diese, die ich mir im Gedächtnis aufheben werde, wenn einer der beiden sagt, dass er etwas Bestimmtes in der Schule nicht lernen will, weil er es nie wieder brauchen wird – in den letzten beiden Tagen wünschte ich, ich hätte damals im Bio-Leistungskurs, als wir über die Hormone geredet haben, besser aufgepaßt.

Jedenfalls erkläre ich dem Neunjährigen Östrogen und Testosteron so gut es geht und was Intersexualität ist. Derweil ruft die 13jährige mit der schilddrüsengeplagten Katze auf dem Arm, dass es Zeit für deren tägliche Tablette sei. Plötzlich sieht man das Zimmer von der Lampe, die über dem Kopf des Kurzen aufgeht, hell erleuchtet.

„Mama, die pills, die wir der Katze geben, die sind doch auch Hormone, hast Du mal gesagt. Und wir müssen uns immer die Hände waschen, wenn wir sie gepilled haben, weil die hormons dangerous sind. Heißt das jetzt, dass the cat auch intersexuell ist?“

Nein, mein Schatz, es bedeutet nur, dass ich jetzt weiß, dass Du sehr genau aufpassen kannst, wenn Du willst und ein „Hab ich vergessen.“ aus Deinem Munde gerade ganz rapide an Glaubwürdigkeit verloren hat. Und dass ich mich noch mal intensiver mit den verschiedenen Hormonarten auseinandersetzen muss. Weil ich in der Schule nicht aufgepaßt habe.

Es holt einen doch alles immer irgendwann irgendwie ein.

Published in: on 19. August 2016 at 07:42  Comments (2)  

The URI to TrackBack this entry is: https://possumswelt.wordpress.com/2016/08/19/diskussionen-die-unsere-eltern-nie-hatten/trackback/

RSS feed for comments on this post.

2 KommentareHinterlasse einen Kommentar

  1. 9? Waren Kind Nr. 1 und 2 nicht im Alter meiner beiden (fast 13 und 11)? Oder habe ich was verpasst???? Ansonsten: Der arme Junge. Dem stehen beim nächsten „vergessen“ einige interessante Diskussionen bevor…

    • Nope. Das letzte Mal, als ich nachgeschaut habe, war das Kind noch 9:-)


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: