Life

Eis nur, wenn es weh tut

Mein Sohn ist schon eine ehrliche Haut.

Wir waren heute beim Arzt, ob das das Kind seine Schulimpfung bekomme. Nun ist die Ärztin einiges von Kind Nummer Eins gewohnt, die regelrecht Panik vor Spritzen hatte und die Praxis zusammengebrüllt hat, wenn sie nur eine Kanüle gesehen hat. So gaben sich Ärztin und Helferin alle Mühe heute Kind Nummer Zwei abzulenken. Allein, er wollte nicht abgelenkt werden, er wollte zuschauen. Ganz ruhig, ganz konzentriert, er sagte danach sogar noch Danke.

Woraufhin die Ärztin lobte und fragte, ob denn jetzt wohl ein Eis fällig sei. Antwort Kind:

„Ach, ich weiß nicht. Eigentlich tat das ja überhaupt gar nicht weh. Ich weiß gar nicht, ob ich dafür überhaupt eins brauche.“

Du vielleicht nicht, mein Kind, aber ich.

 

 

Werbeanzeigen
Standard